Sport unterm Regenbogen: Stockholm wird 2015 Gastgeber der EuroGames sein

image

Foto: EuroGames Stockholm 2015

Hamburg, 17.12.2013  Mehr als 5000 Teilnehmer und über 200.000 Zuschauer erwarten die Stockholmer, wenn sie vom 5. bis 9. August 2015 stolze Gastgeber der EuroGames 2015 sein werden. Begleitet von einem breiten kulturellen Programm mit Ausstellungen, Aktivitäten, Attraktionen und einem Filmfestival stehen dann etwa 25 sportliche Disziplinen im Fokus, in denen sich jeder, der möchte, messen kann – unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Religionszugehörigkeit. Der Besuch der einzelnen Sportveranstaltungen wird für die Besucher kostenlos sein. Mit der Ausrichtung des Events will die schwedische Hauptstadt einmal mehr ihre Vorreiterrolle in Sachen LGBT-Events unterstreichen und ein Zeichen für Weltoffenheit und gegenseitige Toleranz setzen. Für Jakob Jansson, Vorsitzender der EuroGames Stockholm, ist dies nötiger denn je: „EuroGames wird Stockholm die Chance geben, beispielhaft in Sachen homosexueller und bisexueller Themen voranzugehen. Im Licht der beängstigenden Entwicklungen, wie wir sie derzeit in Russland und anderen osteuropäischen Ländern sehen, ist das äußerst wichtig.“ Weitere Informationen: www.visitstockholm.com

← Back ← Back