Spannung in den westschwedischen Schären: Filmfreunde und Leseratten kommen in Fjällbacka voll auf ihre Kosten

Foto: Henrik Trygg/imagebank.sweden.se

Hamburg, 04.02.2014  Fjällbacka in Westschweden ist ein malerischer Fischerort geprägt von rundgeschliffenen Felsen, tiefblauem Wasser, pittoresken, typisch schwedischen Holzhäusern, flanierenden Spaziergängern auf der Hafenpromenade – sowie brutalen und rätselhaften Morden. Krimifans haben am vergangenen Sonntag vielleicht schon den Start der ZDF-Sonntagsreihe „Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka“ verfolgt und warten nun gespannt auf die weiteren fünf Teile, die in den kommenden Wochen jeweils sonntags um 22 Uhr im ZDF ausgestrahlt werden. Wer schon einmal in Fjällbacka und der fantastischen Umgebung des Ortes war, wird viele der Filmschauplätze wieder erkennen. Gerade einmal 90 Autominuten nördlich von Göteborg gelegen, können sich Krimifans einer Führung auf den Spuren von Camilla Läckberg anschließen, bei der bekannte und weniger bekannte Plätze aus Läckbergs Büchern und Filmen im Mittelpunkt stehen. Berühmt ist die Westküste auch für ihre frischen Schalentiere und ihre köstlichen Fischgerichte, die man beispielsweise im Stora Hotellet oder im Restaurant Bryggan Fjällbacka in Fjällbacka genießen kann. Noch besser schmeckt es vielleicht sogar, wenn man die verzehrten Schalentiere zuvor während einer Krabben-, Krebs-, Austern- oder Hummer-Safari eigenhändig aus dem Meer gefischt und eventuell sogar unter professioneller Anleitung selbst zubereitet hat. Keine 50 Kilometer nördlich von Fjällbacka befindet sich zudem Schwedens erster Meeresnationalpark Kosterhavet, den es mit dem Boot, zu Fuß oder im Kajak zu entdecken gilt – ebenso übrigens wie die zahlreichen anderen traumhaften Schären in der Inselwelt vor Fjällbacka. Noch mehr Reiseinspirationen und Aktivitäten in und um Fjällbacka sind unter www.vastsverige.com/de/Fjallbacka-skargard/ zu finden. Hier gibt es auch Informationen zu „Läckbergs Gourmetpaket“, das nicht nur eine Läckberg-Führung sowie eine Übernachtung in Fjällbacka beinhaltet, sondern auch ein 3-Gänge-Menü, das auf Rezepten aus einem Kochbuch von Camilla Läckberg basiert. 

← Back ← Back