#swedishmoments: Speed, Technik & Adrenalin im südschwedischen Mountainbike-Eldorado Isaberg

Hamburg, 15.07.2014  Kräftig in die Pedale treten und dabei die faszinierende småländische Natur in sich aufsaugen. Dann wiederum heißt es volle Konzentration aufs Bike, rollen lassen und den Adrenalinkick genießen. Insgesamt zehn unterschiedlich lange Mountainbikestrecken verschiedener Schwierigkeitsgrade hat das Isaberg Mountain Resort zu bieten, so dass hier sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Biker ein herausforderndes Terrain vorfinden. Hinzu kommen eine brandneue XC-Bahn sowie zwei Pumptracks für all jene, die Wurzelstrecken, Sprünge oder Steilwandkurven noch einmal extra trainieren möchten. Das Beste dabei: Auch wer mit der Familie unterwegs ist, kann sich in Isaberg voll und ganz seiner Leidenschaft widmen. Denn das Feriendorf bietet abwechslungsreiche Aktivitäten für jeden Geschmack – angefangen bei Kanu- und Wandertouren und Angeln über Golf- und Reitmöglichkeiten bis hin zu Badestränden, einem Kletterpark mit Abenteuerpfad, Südschwedens größtem Abenteuerspielplatz oder dem Besuch eines Elchparks. Manche dieser Aktivitäten sind sogar für all jene inklusive, die sich in einem Ferienhaus oder auf dem Campingplatz von Isaberg einmieten. Weitere Inspirationen für den perfekten Aktiv- und Familienurlaub bietet die Website www.swedishmoments.de

Foto: Göran Assner/imagebank.sweden.se

← Back ← Back