image

Foto: almedalsbaten.se

Hamburg, 14.01.2014  Wenn die Hotelkapazität für große Veranstaltungen nicht ausreicht, dann muss das Hotel eben gemeinsam mit den Gästen anreisen. So zumindest die Idee des PR- und Eventunternehmens Think Image, die in diesem Jahr während der so genannten Almedalveckan in Visby auf Gotland erstmals in die Tat umgesetzt wird. Hierzu hat das Unternehmen von der Reederei Viking Lines das Kreuzfahrt-Fährschiff M/S Cinderella gechartert, das über 2.500 Betten verteilt auf 849 Kabinen verfügt. Damit wird die Hotelkapazität der Insel Gotland, die etwa 1.300 Hotelzimmer beträgt, fast um zwei Drittel erhöht. Im Kabinenpreis inklusive ist das Frühstück ebenso wie die Überfahrt von Stockholm nach Visby/Gotland und zurück (www.almedalsbaten.se). Die Almedalsveckan (Almedalswoche) ist eine der wichtigsten politischen Veranstaltungen in Schweden, die sich als die größte demokratische Bühne der Welt bezeichnet und alljährlich in der Kalenderwoche 27 in Visby auf Gotland stattfindet. Sie ist ein Forum für politische Debatten sowie Informations- und Meinungsaustausch, an dem jeder Interessierte kostenlos teilnehmen kann. Mehr Infos zu Gotland als Reiseziel gibt es unter www.gotland-erleben.de.