Hamburg, 15.07.2014  Verwinkelte Kopfsteinpflastergassen in der Stockholmer Altstadt, saftig grüne Birkenwälder, Sonnenuntergang in den Schären, fantastische Kajakbilder, idyllische Dörfer, verwunschene Grotten und magisch anmutende Seen und Flüsse: Anfang Juli feierte VisitSwedens offizieller globaler Instagram-Account @visitsweden Premiere und eines ist jetzt schon klar: Der Anblick dieser Bilder weckt so richtig Lust auf den nächsten Schwedenurlaub und liefert gleichzeitig Inspiration für mehr als nur eine einzige Reise. Es sind Bilder, die visuell eine Geschichte zu erzählen haben. Und es sind Bilder von Schweden, wie die Schweden selbst ihr Land sehen. Denn ähnlich wie beim mehrfach ausgezeichneten Twitter-Account von VisitSweden hat das Unternehmen das Zepter über seinen Instagram-Account an die Schweden selbst übergeben, um den Followern ein unverfälschtes und echtes Schwedenbild vermitteln zu können. Aktueller Curator des Accounts ist während der ersten drei Monate Christoffer Collin, weltweit bekannt unter @wisslaren und mit mehr als 600.000 eigenen Followern im Gepäck. Bis Ende September wird Christoffer nun auf @visitsweden täglich neue Bilder aus ganz Schweden einstellen – entweder eigene oder Bilder, die unter dem Hashtag #visitsweden oder #swedishmoments bereits im Netz sind – nach vorher eingeholter Erlaubnis versteht sich. Im Oktober wird der Account dann von einem anderen Instagrammer aus Schweden geführt. Der Instagram-Account ist unter www.instagram.com/VisitSweden zu finden. Allgemeine Infos zu Schweden gibt es unter www.visitsweden.com. Aber auch das deutsche Team von VisitSweden nimmt seine Follower regelmäßig mit auf Reisen nach Schweden und steht von unterwegs Rede und Antwort unter: www.instagram.com/VisitSwedenDe

Foto: VisitSweden

Kanonenstark! Wir stoßen jetzt mit einer Tasse Kaffe auf euch an. Typisch schwedisch quasi. Fast. 🎉☕😘

Wir träumen uns kurz nach Gotland. Wer kommt mit? ☀ (på/i Fabriken Furillen)

image

Foto: Sabine Klautzsch/instagram.com/visitswedende

Hamburg, 17.12.2013  Vergangene Woche waren wir wieder für Sie in Schweden. Dieses Mal sind wir quer durch Skåne gereist, haben alte Herrenhäuser und Schlösser besucht, wanderten in Ystad auf Wallanders Spuren, waren im - laut White Guide - besten Café Schwedens und konnten uns in Malmö live von den Gesangsqualitäten der diesjährigen Lichterkönigin Lucia überzeugen. Was wir außerdem alles gesehen, besucht und erlebt haben, zeigen wir Ihnen auf Instagram: www.instagram.com/visitswedende Auch wenn Sie die App Instagram nicht benutzen, können Sie uns so auf Schritt und Tritt folgen, sich für kommende Reisen nach Schweden inspirieren lassen oder sich einfach nur über unsere nicht immer ganz ernst gemeinten Hashtags amüsieren.

image

Foto: Sabine Klautzsch/ instagram.com/ visitswedende

Hamburg, 26.11.2013   Am vergangenen Wochenende haben wir unsere Twitter- und Instagram Follower zur Abwechslung und überraschenderweise mal nicht mit nach Schweden genommen. Schweden kam stattdessen zu ihnen, in Form von verschiedenen schwedischen Bands, welche beim Indoor-Festival Rolling Stone Weekender am Weißenhäuser Strand aufgetreten sind. Mit dabei waren The Tallest Man On Earth und Idiot Wind aus Dalarna, Junip aus Göteborg und Shout Out Louds aus Stockholm. In knapp zwei Wochen nehmen wir unsere Follower dann allerdings wieder mit nach Schweden. So richtig! Dieses Mal geht es ins vorweihnachtliche Skåne. Wir treffen die Lichterkönigin Lucia, erleben eine weihnachtliche Kaffeepause („julfika“) mit Personal in Kleidung aus dem 19. Jahrhundert und besuchen sowohl stattliche Schlösser in der Region als auch kreative Weihnachtsmärkte in Malmö – wir hoffen, dass die zahlreichen Bilder unseren Followern Schweden als mögliches Reiseziel wieder ein Stück näher bringen können. Unsere Bilder sollen als Reiselustverstärker dienen und richten sich sowohl an „Schweden-Neulinge“ als auch an „Wiederholungstäter“. Waren Sie denn schon mal via Instagram mit uns in Schweden? Kommen Sie mit, folgen Sie uns: www.instagram.com/visitswedende